Make your own free website on Tripod.com
Zurück
GESCHICHTE






1950
Janguru Taitei
Osamu Tezuka (1928 - 1989) beginnt mit der Arbeit an seinem 640 seitigen Manga "Janguru Taitei" (König des Dschungels). Die Serie erscheint 4 Jahre lang in dem japanischen Magazin "Manga Shonen".

1961
Mushi Productions
Tezuka gründet sein eigenes Animationsstudio "Mushi Productions". Die erste TV-Serie wird "Tetsuwan Atom" (Astro Boy) in Schwarz-Weiss. Anschliessend wird in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Sender NBC "König des Dschungels" produziert.

1965
Japan / USA
Die ersten 52 Episoden von "König des Dschungels" werden zum erstenmal im japanischen und amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt. Für die amerikanische Version "Kimba, the White Lion" wird der Name des Hauptdarstellers von Leo in Kimba geändert (Leo hieß schon der MGM-Löwe). Die Serie erhält eine neue Titelmusik.






1966
Zweite Staffel
Direkt im Anschluss an die erste Staffel werden 26 weitere Episoden produziert, die ungefähr 5 Jahre nach den Ereignissen der ersten Staffel spielen (Titel : Go Ahead, Leo !). Gleichzeitig läuft in Japan ein Kinofilm, der aber nur aus drei zusammengeschnittenen Episoden der ersten Staffel besteht.

1977
ZDF
Ab dem 4. Januar wird "Kimba, der weisse Löwe" wöchentlich im ZDF ausgestrahlt. Leider werden nur 39 Folgen deutsch synchronisiert. Die Namen und die Filmmusik der USA Version werden leicht verändert. Parallel dazu erscheinen diverse Hörspiele und in Deutschland gezeichnete Comics.

1979
Tezuka Productions
Tezuka gründet "Tezuka Productions" und produziert als erstes eine neue Staffel von "Astro Boy". Mushi Productions war in den frühen 70er Jahren in finanziellen Schwierigkeiten und 1973 bankrott.






1988
Dritte Staffel
Kurz vor seinem Tod beginnt Osamu Tezuka mit der Produktion einer neuen Kimba Serie. Nach seinem Tod 1989 wird die Arbeit von "Tezuka Productions" fertiggestellt. Das Remake wird von 1989 bis 1990 in Japan gesendet.

1991
Privatfernsehen
Die erste Kimba Serie wird in Deutschland auf Pro7 wiederholt. Einige Zeit später wird "Boubou - König der Tiere" gesendet. Diese 40-teilige Serie besteht aus den 26 Folgen der zweiten Staffel, den 13 fehlenden Folgen der ersten Staffel und der beschädigten Folge "Dschungeldame mit Hut" die neu synchronisiert wurde und jetzt "Zorros Schwester" heisst. Die Namen der Charaktere wurden aus rechtlichen Gründen geändert.

1994
Lion King
In den USA startet Disneys "Lion King" im Kino. Trotz gegenteiliger Behauptungen von Disney sind viele der Meinung, dass "König der Löwen" von Kimba inspiriert war.






1997
Kinofilm
In Japan läuft ein neuer Film unter dem Namen "Janguru Taitei" (USA: "Jungle Emperor Leo") im Kino. Die Handlung beginnt mit der Geburt von Kimbas und Kittys Kindern, den Zwillingen Rune und Rukyo.

2000
Fernsehen
Vom 21. Juni bis zum 9. August sendet der Pay-TV Sender "PremiereWorld" in der Sparte "Junior" 38 Folgen der ersten Staffel.

2001
Manga
Ab Mai veröffentlicht der Verlag "Carlsen Comics" die Original-Mangas von Tezuka erstmalig in deutscher Sprache.





Plüschtier von der
Firma "Tiere mit Herz",
ca. 30 x 25 cm


PEZ - Spender
Figur

Figur von der
Firma "Schleich",
ca. 8 x 6 cm



2002
Fernsehen
Anfang des Jahres sendet "PremiereWorld" in der Sparte "Junior" die Serie "Leo - Der kleine Löwenkönig" das Remake von 1989 und wiederholt danach 38 Folgen der Originalserie.

2007
DVD
Am 23. März veröffentlicht "Koch Media" ein Boxset mit 10 DVDs. Darauf sind die 38 deutsch synchronisierten Folgen enthalten.

2008
Kinofilm
Im Juli veröffentlicht "OVA-Films" den Kinofilm "Jungle Emperor Leo" auf DVD.







2009
TV-Special
Anlässlich des 20. Todestages von Tezuka produziert Tezuka-Productions das 106 Minuten lange TV-Special "Jungle Taitei: Yuuki ga Mirai o Kaeru" für das japanische Fernsehen.

2011
Manga
Die original Mangas von Tezuka werden erneut von "Carlsen Manga" als deutsche Hardcover-Ausgabe in 2 Bänden veröffentlicht.

2018
Blu-ray
Seit Februar 2018 sind alle 52 Folgen der ersten Staffel zum erstenmal komplett auf jeweils zwei DVD oder Blu-ray Boxen von "Nipponart" erhältlich.

2018
Boubou
Seit Juni 2018 gibt es die komplette Serie "Boubou, König der Tiere" bei "Nipponart" als 5 DVD Set.

2018
LEO
Seit Juli 2018 gibt es alle Folgen des Remakes von 1989 als "LEO - Der kleine Löwenkönig" bei "Nipponart" als 10 DVD Set.