Make your own free website on Tripod.com



Animes und Realfilme nach Geschichten von Osamu Tezuka
(mit deutscher Synchronisation oder Untertiteln)

Astro Boy - Der Film

2009, 94 Minuten

Der Spielfilm ist seit 2010 auf DVD und Blu-ray erhältlich. Er basiert auf der gleichnamigen Manga-Serie von Osamu Tezuka.

Originaltitel :
"
Astro Boy"

Inhalt :

Die futuristische Wolkenstadt Metro City in einer nicht allzu fernen Zukunft: Astro Boy ist ein Roboterjunge, der vom brillanten Wissenschaftler Dr. Tenma mit Superkräften ausgestattet wurde. Angetrieben durch eine einzigartige Energiequelle verfügt er über ungeheure Stärke, einen Röntgenblick, eine unglaubliche Schnelligkeit und die Fähigkeit zu fliegen. Nach einem Zwischenfall nimmt der flinke Roboter jedoch Reißaus und ein turbulentes Abenteuer, bei dem Astro Boy beweisen kann, dass er ein wahrer Held ist, nimmt damit seinen Anfang.

Dororo

2007, 133 Minuten

Der Spielfilm ist seit 2007 auf DVD erhältlich. Er basiert auf der gleichnamigen Manga-Serie von Osamu Tezuka.

Originaltitel :
"
Dororo"

Inhalt :

Der General Kagemitsu verspricht auf dem Schlachtfeld des mittelalterlichen Japan seinen ungeborenen Sohn 48 Dämonen, wenn diese ihm dafür mit ihren Kräften zum Sieg verhelfen. Ein Kind ohne Arme, Beine, Gesicht und Organe wird darauf geboren und hat das Glück im Unglück, an einen Schamanen zu geraten, der dem Jungen seltsame Prothesen bastelt und ihn zum furchtlosen Superkrieger erzieht. Als der erwachsen ist, schlägt die Stunde der Abrechnung mit Dämonen und Rabenvater.

Hinotori - The Phoenix

2004, 13 Episoden

Die Fernsehserie ist seit 2007 auf insgesamt 4 DVDs von "OVA Films" erhältlich. Es war die erste in HDTV produzierte Anime-Serie.

Originaltitel :
"
Hi no Tori"

Inhalt :

"Hinotori" ist eine 12 Bände umfassende Mangaserie mit über 3000 Seiten. Die einzelnen in sich abgeschlossenen Kapitel über den ewigen Kreislauf des Lebens entstanden zwischen 1954 und 1989. Eine wichtige Rolle in allen Geschichten, die in verschiedenen Zeitepochen angesiedelt sind, spielt der Feuervogel, dessen Blut ewiges Leben verleihen soll. Tezuka betrachtete Hinotori als sein Lebenswerk, konnte es aber leider nicht mehr vollenden. Fünf Bände der Mangaserie wurden 2004 zu dieser Fernsehserie verarbeitet.

DVD Titel :

Chapter of Dawn (4 Episoden)
Chapter of Revival & Strange Appearance (3 Epsioden)
Chapter of the Sun (4 Episoden)
Chapter of the Future (2 Episoden)

Robotic Angel

2000, 107 Minuten

Der Film wurde in einigen deutschen Kinos gespielt und ist auf DVD und VHS
erhältlich. Basiert auf Fritz Langs "Metropolis" von 1926.

Originaltitel:
"Metoroporisu"

Inhalt :

Mit Hilfe eines von einem durchgeknallten Wissenschaftler erschaffenen Superroboters versucht Red Duke die Herrschaft über die molochartige Stadt Metropolis an sich zu reißen. Doch die zur emotionslosen Krone der Schöpfung erkorene Menschmaschine Tima entwickelt Gefühle, während die Metropole auf die Apokalypse zutreibt.

Black Jack - The Movie

1996, 90 Minuten

Der Spielfilm ist seit 2007 auf DVD von "OVA Films" erhältlich.

Originaltitel:
"Burakku jakku"

Inhalt :

Kuro Hazama alias Black Jack ist der beste Chirurg der Welt - wenn auch ohne Approbation. Er wird gerufen, wenn die Situation ausweglos scheint, denn nur er kann die mysteriösen Fälle lösen, an denen alle anderen Ärzte scheitern. Doch Black Jack fordert seinen Preis... Eine Frau bietet Black Jack - ohne zu sagen, worum es eigentlich geht, jede Summe, damit er sich ihres Problems annimmt. Gleichzeitig brechen sogenannte "Supermenschen" bei den Olympischen Spielen sämtliche Rekorde - und bald darauf auch tot zusammen. Der Arzt macht sich an die Arbeit, doch schnell scheint es, als habe er bisher nur die Spitze des Eisbergs entdeckt. Dann wird auch noch Black Jacks Begleiterin Pinoko entführt...

Black Jack - OVA

1993 - 2003, 10 Episoden

Die 10 teilige OVA wurde 2007/2008 von "OVA Films" auf 5 DVDs mit jeweils zwei
50 minütigen Episoden veröffentlicht.

Originaltitel:
"Burakku jakku"


Inhalt :

Black Jack alias Kuro Hazama gilt als der beste Chirurg der Welt. Obwohl er keine Lizenz zum Praktizieren besitzt, genießt er einen ausgezeichneten Ruf und schafft es selbst die kompliziertesten und mysteriösesten Fälle zu lösen. Doch das hat seinen Preis...

DVD Titel :

Infection
Trauma
Parasite
Biohazard
Mutation
Der kleine Bibelfuchs

1984, 26 Episoden

Die Serie wurde mehrmals im Fernsehen gesendet, einige Folgen waren als Kaufkassetten erhältlich.

Originaltitel:
"Tezuka Osamu no Kyûyaku Seisho Monogatari"


Handlung :

Erzählt wird die Geschichte des alten Testaments von Adam und Eva bis Jesus in einer für Kinder verständlichen Form. Immer mit dabei ist ein kleiner Fuchs, der die Ereignisse beobachtet.

Unico,
das fantastische Abenteuer eines Hörnchens

1981

Der Film wurde mehrmals im Fernsehen gesendet und war auch als VHS-Kassette erhältlich. Seit Dezember 2005 auch als DVD erhältlich.

In Japan gab es zwei weitere Filme : Maho no shima e (In the Magic Island, 1983) und Kuroi kumo to shiroi hane (Black Cloud White Feather, 1989)

Covertext :

Unico ist ein kleines Einhorn, das die magische Kraft besitzt, die Menschen glücklich zu machen. Die Götter beneiden Unico um diese Gabe und lassen ihn vom Westwind auf eine weit entfernte verlassene Insel tragen. Doch ganz verlassen ist sie nicht, wie sich herausstellt. Unico lernt das kleine Teufelchen Beezel kennen und kann mit seiner Hilfe fliehen. In dem Katzenmädchen Katie findet Unico eine neue Freundin. Doch als sie eines Tages in grosse Schwierigkeiten gerät, kann das kleine Hörnchen zeigen, was Freundschaft bedeutet.

Space Firebird 2772

1980, 90 Minuten

Lief im Fernsehen oder als Verleihkassette von All-Video. Seit 2014 auch als DVD erhältlich

Ein Meisterwerk mit gelungener Synchronisation, ein Muss für jeden Tezuka Fan !

Originaltitel:
"Hi no Tori 2772 : Ai no Cosmozone"

Covertext :

Weltraumabenteuer für jung und Alt !

Der junge Godo bekommt eine Spezialausbildung als Raumschiffpilot, um dann eine der gefährlichsten Aufgaben, die für die Menschheit lebenswichtig ist, zu lösen, da die Erde kaum noch Energiereserven hat. Seine Aufgabe besteht darin, den rettenden aber zugleich gefährlichen "Firebird" für die Menschheit zu gewinnen. Aufregende Abenteuer erwarten ihn.

Kann er die Erde retten... ?

Die Tragödie der Belladonna

1973, 89 Minuten

Film von Eiichi Yamamoto nach einem Originalkonzept von Tezuka.

Erhältlich auf DVD seit 2010.

Originaltitel:
"Kanashimi no Beradona"

Covertext :

Das schöne Bauernmädchen Jeanne wird von einem tyrannischen Fürsten vergewaltigt. In ihrer Qual erscheint Jeanne der Teufel in Form eines Phallus und sie schließt einen Pakt mit ihm. Ihre diabolische Macht setzt sie fortan ein, um sich an dem Fürsten zu rächen und die feudalen Verhältnisse auf den Kopf zu stellen. Für das Volk ist sie eine Heldin. Aber den Pakt muss sie teuer bezahlen.

Cleopatra
und die tollen Römer

1970, 114 Minuten

Kaufkassette von "United Video", seit Mai 2005 auch auf DVD erhältlich.

Ziemlich überdrehte Erotik-Komödie mit
typischem Tezuka Humor, sogar Astro Boy hat einen Gastauftritt in Rom !

Originaltitel:
"Kureopatora"

Covertext der alten VHS-Kassette :

Alexandria, 48 vor Christus.

Cäsar hat Ägypten besetzt. Die hinreissend schöne Cleopatra, ihre Amme Apollodria und die verführerische Lybia wollen Cäsar töten. Cäsar verliebt sich in Cleopatra und macht sie zur Herrscherin Ägyptens. Anstatt ihn zu töten, gebirt Cleopatra ihm einen Sohn und begleitet ihn nach Rom, wo Cäsar von Brutus ermordet wird.
Cäsar's Tod bringt Ägypten keine Freiheit. Deshalb setzt Cleopatra ihren verführerischen Charme auf Mark Anton an, den neuen Befehlshaber.Doch wieder verliebt sich die liebestolle Cleopatra - und wieder ist nichts mit dem Umbringen.Dies besorgt Oktavian, der mit der römischen Flotte Mark Anton in der Seeschlacht bei Actium vernichtend schlägt. Wieder wird Cleopatra auf den neuen Besetzer Ägyptens angesetzt; doch der Herr ist etwas schwul und lässt Cleopatra abblitzen. Er steht mehr auf den Gladiator Ionius. Das Ende Ägyptens wird durch Cleopatras Flucht in den Tod besiegelt und macht die tollen Römer zu den neuen Herren des Landes.

Choppy
und die Prinzessin

1967 - 1968, 52 Episoden

Lief mehrmals im Fernsehen
oder als Kaufkassette
von
"United Video" mit dem Titel

"Der Engel und der Prinz ".

Gilt als eine der ersten
Shojo-Serien (für Mädchen).

Originaltitel:
"Ribon no Kishi"

Covertext :

Ein Film aus dem Königreich Silberland

Im Alter von nur 12 Jahren muss sich ein hübsches, rehäugiges 12-jähriges Mädchen (Prinzessin Knight) auf eine Täuschung einlassen: Sie verkleidet sich als Junge (Prinz Knight). Das Gesetz des Königreichs Silberland schreibt männliche Thronfolger vor. "Prinz Knight" galoppiert auf einem Schimmel durch das Königreich und hat dabei sein Schwert immer bereit: einmal um einen blutrünstigen Wolf zu besiegen, ein anderes Mal, um ein Quartett maskierter Banditen in die Flucht zu schlagen - immer stellt er sich neuen Herausforderungen. Nur Choppy, ein Drache, der ihn beschützt und der ein verwunschener Engel ist, kennt sein Geheimnis.

Astro Boy

1980 - 1981, 52 Episoden in Farbe
1963 - 1966, 193 Episoden S/W

Die Serie wurde bei uns nicht im Fernsehen gesendet, aber mit deutscher Synchronisation sind 3 Kaufkassetten mit jeweils 2 Folgen erschienen.

Originaltitel :
"Tetsuwan Atomu"

Inhalt :

In naher Zukunft wird die Robotertechnologie soweit fortgeschritten sein, dass sie durch ihre hohe technische Intelligenz und dem gewaltigen Kraftpotential den Menschen und seine Umwelt in große Gefahr bringen kann, wenn sie in falsche Hände gerät! Im Tokio des Jahres 2030 baut der geniale Wissenschaftler Prof. Tenma den stärksten Roboter aller Zeiten nach dem Vorbild seines verstorbenen Sohnes Tobio. Mit menschlichen Gefühlen und Verstand, 100.000 PS und unzähligen technischen Wunderwaffen ausgerüstet, kämpft "Astro Boy" gegen mächtige böse Roboter.

Alakazam -
König der Tiere

1960, 80 Minuten

Eine inhaltlich veränderte und gekürzte Version des Films wurde mehrmals im Fernsehen gesendet und war auch als VHS-Kassette erhältlich. Seit 2011 gibt es den Film auch auf DVD. Der Film basiert auf der berühmten chinesischen Erzählung "Die Reise nach Westen" (dt. "Monkeys Pilgerfahrt").

Originaltitel:
"Saiyû-ki"

Covertext :

Die mächtigsten Zauberer des Universums leben auf Majustaland. Eine phantastische Insel in den Galaxien. Durch ihre magischen Kräfte wird eines Tages auf der Erde ein liebes Äffchen zum König der Tiere gekrönt. Doch das hat schlimme Folgen - ein wahnsinniges Abenteuer beginnt. Denn Alakazam will mächtiger sein als die Menschen und Zauberer. Deshalb erpresst er Merlin, den König der Magie. Im Besitz der geheimsten Formel gelingt es Alakazam die Zauberinsel im Weltall zu betreten. Er verwandelt sich ständig in ein anderes Fabelwesen und kämpft sogar gegen Hercules, den Riesen des Universums. Erst wenn Alakazam die bösen Geister und Dämonen besiegt, wird er wieder frei sein. Nur Dee Dee, seine kleine Freundin, könnte dem Verlorenen helfen. Doch sie ist weit weg unten auf der Erde...

Mangas von Osamu Tezuka
(mit deutscher Übersetzung)

Adolf

1983 - 1985, 5 Bände

1 - Mord in Berlin
2 - Das geheime Dokument
3 - Tage des Verrats
4 - Zwischen den Fronten
5 - Zeit der Abrechnung

Der Manga erschien 2005 / 2006 bei Carlsen Comics.

Originaltitel:
"Adorufu ni Tsugu"

Inhalt :

Berlin 1936 - der japanische Student Isao Toge wird während der Olympischen Spiele in Berlin ermordet. Unter seinen Fingernägeln finden sich Spuren von Gips. Kobe 1936 - die junge Geisha Kinuko wird in einem Waldstück erwürgt aufgefunden. An ihren Händen ebenfalls Gipsspuren. Welcher Zusammenhang besteht zwischen den beiden Verbrechen ? Sohei Toge, in Berlin als Sportjournalist tätig, macht sich auf die Suche nach den Mördern seines Bruders. Dabei gerät er zwischen die Fronten deutscher und alliierter Geheimdienste, die die Spur eines brisanten Dokuments zur Herkunft Adolf Hitlers verfolgen.

Buddha

1972 - 1983, 14 Bände

Carlsen Comics veröffentlicht die Geschichte in 10 Hardcover-Bänden ab Mai 2012.

Originaltitel:
"Budda"

Inhalt :

Die Serie beschreibt Leben und Wirken des Begründers des Buddhismus und entführt den Leser in das historische Indien. Ebenso humorvoll wie auch sozialkritisch erzählt Tezuka die abenteuerliche Geschichte des Fürstensohns Siddharta Gautama, der vor ca. 2500 Jahren aus seiner Tradition ausbrach und zum Erleuchteten wurde - fähig seinen Weg aus dem leidvollen Leben zu finden und diesen auch anderen zu weisen.

Barbara

1973, 2 Bände

Schreiber & Leser veröffentlichte beide Bände 2010.

Originaltitel:
"Barbara"

Inhalt :

Der gutsituierte, erfolgreiche Autor Yosuke Mikura hat alles, was sein Herz begehrt - Geld, Ruhm, Frauen. Warum muss er da im Bahnhof Shinjuku eine verdreckte Stadtstreicherin aufgabeln und bei sich einziehen lassen ? Zumal, wenn diese Barbara auch noch frech wird und ständig seine Hausbar plündert ? Eine stürmische Beziehung bahnt sich an.

Kirihito

1970 - 1971, 3 Bände

Carlsen Comics veröffentlichte die deutsche Version 2009 - 2010.

Originaltitel:
"Kirihito Sanka"

Inhalt :

Der junge Arzt Kirihito Osanai wird mit einer mysteriösen Krankheit konfrontiert, die in einer entfernten Gebirgsregion der Insel Shikoku ihren Ursprung zu haben scheint: sie lässt Gesichter mutieren, erzeugt eine Gier nach rohem Fleisch und scheint Menschen in hundeähnliche Bestien zu verwandeln, bevor sie innerhalb weniger Monate sterben. Eine Rettung scheint nicht in Sicht. Kirihito versucht, hinter die Ursachen zu kommen und den Opfern zu helfen, die von der Gemeinschaft verstoßen und verfolgt werden. Eine Reise um den halben Erdball wartet auf ihn, in die Abgründe menschlicher Verhaltensweisen - mit einem medizinischen Establishment im Nacken, das Kranke nur als Versuchskaninchen betrachtet und für gute Forschungsergebnisse über Leichen geht.

Astro Boy

1952 - 1968, 23 Bände

Carlsen Comics veröffentlichte ab 2000 insgesamt 21 Sammelbände.

Originaltitel:
"Tetsuwan Atomu"

Inhalt :

In naher Zukunft wird die Robotertechnologie soweit fortgeschritten sein, dass sie durch ihre hohe technische Intelligenz und dem gewaltigen Kraftpotential den Menschen und seine Umwelt in große Gefahr bringen kann, wenn sie in falsche Hände gerät! Im Tokio des Jahres 2030 baut der geniale Wissenschaftler Prof. Tenma den stärksten Roboter aller Zeiten nach dem Vorbild seines verstorbenen Sohnes Tobio. Mit menschlichen Gefühlen und Verstand, 100.000 PS und unzähligen technischen Wunderwaffen ausgerüstet, kämpft "Astro Boy" gegen mächtige böse Roboter.